10
Nov
Vortrag: „Der Bestatter“ oder Leben und Sterben im Emmental
Insert shortcode
20:00 bis 21:30
10.11.17

Luc Conrad aus der Fernsehserie „der Bestatter“ lebt seinen Beruf mit Leib und Seele und löst dabei noch knifflige Kriminalfälle…

Die Serie hat innert kürzester Zeit Kultstatus erreicht und dies spiegelt wieder, wie das Thema der Endlichkeit unter den Nägeln brennt und viele beschäftigt.

Nun, wir sind Bestatter mit Herz, jedoch Mordfälle lösen wir nicht während unserer

Arbeit. Gerne zeigen wir ihnen an diesem Workshop einen Einblick in unseren Beruf,

philosophisch und handfest.

Was war einst wichtig? Wie wollen wir heute und in Zukunft mit verstorbenen Menschen umgehen?

Wie regle ich meine eigene Endlichkeit?
Es macht Sinn, sich diesem Thema zu stellen, wenn man nicht direkt betroffen ist.

So kann man frei und unvoreingenommen darüber entscheiden, was einem persönlich wichtig ist.

Neben vielen grundlegenden Informationen über die Möglichkeit der Bestattung öffnen wir den Raum für persönliche Fragen und Anliegen.

 

Durch den Abend führen sie

Marianna Reinhard , pensionierte Heimleiterin, Bestatterin und Trauerrednerin bei finis Bestattungen Stettlen

David Naef, Bestatter, Trauerredner und Biobauer finis Bestattungen Stettlen

Diana Wälti, Kosmetikerin , Gastgeberin Landhaus Spitzenstein und Bestatterin bei finis Bestattungen Landhaus Spitzenstein

Markus Niederhauser, Bestatter bei finis Bestattungen im Landhaus Spitzenstein Alexander Beekman, Bestatter bei finis Bestattungen im Landhaus Spitzenstein

 

Kosten: Kollekte

Share Button