Zusammen mit als auf vielen Friedhöfen, bleibt die beigesetzte Asche für immer in der Erde.
Die Grabpflege fällt dabei ganz weg.

Baumbestattung und Waldbestattung
Zusammen mit Landwirten aus der ganzen Schweiz bieten wir schöne Grabbäume an, bei denen Sie die Asche ihrer Angehörigen verstreuen oder begraben können – sei dies bei einem Baum, im Wald, auf einer schönen Lichtung oder am Ufer eines Sees. Durch ein Baumgrab erhalten wir alte Kulturlandschaften und gestalten neue Lebensräume für die Menschen von Morgen.

Anders als auf vielen Friedhöfen, bleibt bei der Baumbestattung die beigesetzte Asche für immer in der Erde. Die Grabpflege fällt dabei ganz weg.

Da wir die Waldbestattung für alle ermöglichen wollen, kostet der Ort unter einem Baum CHF 950. Zwei Drittel davon bekommt der Landwirt für die Pflege seiner Bäume.

Im Waldfriedhof unter Ihrem persönlichen Baum können Sie auch Ihr Haustier begraben.

Eichenwaldweide als Waldfriedhof
Vor einigen Jahrhunderten pflanzten die Menschen Eichenwälder, um ihre Tiere darin zu weiden und in harten Zeiten selber von den Eicheln zu profitieren. Durch die zunehmende Mechanisierung der Landwirtschaft gehen diese wertvollen Biotope immer mehr verloren. Deshalb verwandeln wir gemeinsam mit Ihnen ausgesuchte Landwirtschaftsflächen wieder in Eichenwaldweiden.

Bei der Beisetzung oder schon zu Lebzeiten pflanzen wir für Sie eine junge Eiche, die zusammen mit weiteren Bäumen nach und nach eine Waldweide bildet. Da wir einen langfristigen Waldfriedhof anstreben, muss das Baumgrab für 99 Jahre im Grundbuch geschützt werden.

Wenn Sie Interesse haben, Ihrer Nachwelt ein solches Kulturgut zu hinterlassen, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.